Prophylaxe


Die Vermeidung von Problemen in der Mundhöhle ist eine unserer wichtigsten Aufgaben!

Zähne sind zu jeder Zeit und ein Leben lang hohen Anforderungen ausgesetzt. Ob Säuren, Zucker, Farbstoffe, Bakterien oder falsche mechanische Belastung – die Gefahrenquellen für Zähne und Zahnfleisch sind zahlreich. Regelmäßige Kontrolluntersuchungen helfen bei der Früherkennung möglicher Erkrankungen und bei der Vermeidung von Schmerzen oder Problemen.

Die regelmäßige professionelle Zahnreinigung durch eine speziell ausgebildete Mitarbeiterin befreit die Zähne schonend von Verfärbungen und Belägen und sorgt für ein nachhaltig gutes Gefühl im Mund.

Im Rahmen der Unterstützenden Parodontitistherapie (UPT) werden auch bakterielle Beläge (Biofilme) in möglicherweise vorhandenen Zahntaschen entfernt und somit ein entzündungsfreier Zahnhalteapparat begünstigt.

Parodontitistherapie


Parodontitistherapie / Parodontologie

Parodontitis ist eine Volkskrankheit, unter der gut die Hälfte der Bevölkerung leidet. Sie geht mit Zahnfleischbluten, Mundgeruch, freiliegenden Zahnhälsen und Zahnlockerungen einher und führt unbehandelt früher oder später zum Zahnverlust.

Durch Früherkennung und Einbindung in eine professionelle Behandlung können negative Folgen gebremst oder sogar vermieden werden. Mittels spezieller parodontal-chirurgischer Techniken ist sogar die Wiederherstellung eines harmonischeren Zahnfleischverlaufs, der sogenannten "Roten Ästhetik", in gewissem Maße möglich.

Wir beraten Sie gerne über Ursachen, Risikofaktoren, Wechselwirkungen mit anderen Erkrankungen und unser Therapiekonzept.

Wurzelkanalbehandlung


Maschinelle Wurzelkanalbehandlung / Endodontie

Eine Wurzelkanalbehandlung gilt als echte Alternative zur Zahnentfernung und kann einen entzündeten Zahn mit guter Prognose über viele Jahre hin erhalten.

Moderne Behandlungsstrategien und Instrumente helfen uns dabei, die Aufbereitung und Desinfektion des Wurzelkanalsystems zu verbessern und erhöhen die Wahrscheinlichkeit des Therapieerfolges. Maschinelle Aufbereitungssysteme mit elektronischer Längenbestimmung, ultraschallaktivierte Spülung der Würzelkanäle, die Verwendung hochwertiger, steriler Einmalfeilen und die Zuhilfenahme optischer Vergrößerungshilfen erhöhen die Präzision der Aufbereitung und des bakteriendichten Verschlusses des Wurzelkanalsystems deutlich.

Zahnersatz


Hochwertiger Zahnersatz / Prothetik

Ob Kronen, Brücken, Prothesen oder implantatgetragener Zahnersatz – wir arbeiten ausschließlich mit ortsnahen Zahntechnikermeistern zusammen. Eine enge Kooperation bei der Planung und Anfertigung präziser Restaurationen ist der Schlüssel zu einem optimalen Ergebnis.

Neben hochästhetischen Vollkeramikrestaurationen bieten wir auch das gesamte Spektrum klassischer Prothetik. Jedes Werkstück wird mit der selben Liebe zum Detail und höchsten Ansprüchen an Perfektion gefertigt. Hierbei wird meisterliche Handarbeit mit neuesten digitalen Fertigungssystemen (CAD/CAM) kombiniert.

Eine umfassende Planung und Beratung berücksichtigt im Vorfeld Ihre individuellen Ansprüche und finanziellen Möglichkeiten – wir finden für jeden eine Lösung!

Zahnimplantate


Implantologie / Oralchirurgie

Der Ersatz fehlender Zähne durch Zahnimplantate ("künstliche Zahnwurzeln") ermöglicht uns heute ganz neue Möglichkeiten. Egal ob der Ersatz eines einzelnen Zahnes als Alternative zur klassischen Brückenversorgung, die Stabilisierung einer bereits bestehenden Prothese durch strategische Pfeilervermehrung, oder die umfassende Versorgung stark reduzierter Gebisse – wir stellen uns ganz auf Ihre Situation ein und entwickeln mit Ihnen zusammen ein individuelles Behandlungskonzept.

Hochmoderne digitale Hilfsmittel wie 3D-Röntgen (DVT), spezielle Planungssoftware und CAD/CAM-Techniken helfen uns dabei, Risiken zu minimieren und das Behandlungsergebnis zu verbessern. Durch stetige Verbesserung der verwendeten Materialien und Optimierung der Operationstechniken ist die zahnärztliche Implantologie zu einem festen Bestandteil der modernen Zahnheilkunde geworden.

Wir bieten Ihnen das gesamte Spektrum auf dem Gebiet der Oralchirurgie – von der Weisheitszahnentfernung bis hin zum aufwendigen Knochenaufbau mit anschließender Implantatversorgung.

Ästhetik


Einfach schöne Zähne

Jeder definiert seine Vorstellung von Ästhetik selbst – wir lassen uns auf Sie ein!

In enger Zusammenarbeit mit erfahrenen Zahntechnikermeistern ist es uns heute möglich Zahnrestaurationen aus Keramik herzustellen, die dem patienteneigenen Gebiss täuschend ähnlich sind. Darüberhinaus versorgen wir Sie gerne mit hochwertigen zahnfarbenen Kunststofffüllungen (Composit), die nicht nur gut aussehen, sondern auch die Zahnsubstanz schonen und stabilisieren.

Den Wunsch nach weißen Zähnen hat jeder in sich. Wenn Kaffeegenuss, Rauchen oder andere Farbstoffe die Zähne verfärbt haben, ist ein schonendes Aufhellen durch Bleaching unter Umständen genau der richtige Weg zu einem strahlenderen Lächeln.

Kiefergelenksbehandlung


Knacken, Zähneknirschen und Kopfschmerzen müssen nicht sein.

Häufig werden die unterschiedlichsten Symptome einer funktionellen Störung des Kausystems missinterpretiert. Dazu gehören migräneartige Kopfschmerzen, Verspannungen im Nacken- und Rückenbereich, Kiefergelenks- bzw. Ohrenschmerzen, Tinnitus und Knacken der Kiefergelenke bei Mundöffnung.

Die Ursache ist meist sogenannter "psycho-emotionaler Stress" und verleitet die Patienten unterbewusst oder im Schlaf mit den Zähnen zu pressen, wobei in unphysiologischer Lage des Kiefers hohe Kräfte auf die beteiligten Strukturen ausgeübt werden. Hierbei entsteht ein enormer Stress für alle Bereiche des Kausystems, was letztendlich zu vereinnahmenden Beschwerden und sogar degenerativen Veränderungen führen kann.

In Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen kann in den meisten Fällen schnell und einfach Linderung verschafft werden.

Kinderbehandlung


Für eine gute Basis im Milchgebiss

Gerade bei Kindern ist es wichtig, frühzeitig die Weichen für ein gesundes Gebiss zu stellen. Deshalb bemühen wir uns stets, schon ab Schwangerschaft und Kleinkindalter mit Tipps zu Vorsorge und Zahnpflege darauf hinzuarbeiten. Später folgen dann individuelle Prophylaxeübungen und Versiegelung der Zahnfissuren (Kauflächen).

Falls dann doch einmal eine Füllung nötig sein sollte, bemühen wir uns in ruhiger Atmosphäre mit spielerischen Elementen der Zahnbehandlung den Schrecken zu nehmen. In ganz schwierigen Fällen ist in Zusammenarbeit mit einer Anästhesiepraxis auch eine Behandlung in Vollnarkose möglich.

Amalgamsanierung


Metallfreiheit im Mund

Amalgam ist als Füllungsmaterial inzwischen umstritten, da es Quecksilber enthält und letztendlich nicht eindeutig geklärt ist, wie stark der menschliche Organismus dadurch belastet wird. Zumindest bei Menschen, die sensibel darauf reagieren, kann das Material zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Deshalb verwenden wir dieses Füllungsmaterial nicht mehr und gehen beim Entfernen alter Amalgamfüllungen mit größtmöglicher Sorgfalt vor, mit Lupenbrille und niedrigtourigen speziellen "Amalgambohrern". Auf Wunsch geschieht dies unter Kofferdam-Schutz und nach Rücksprache mit Ihrem naturheilkundlichen Therapeuten. Daraus ergibt sich dann auch das alternative Füllungsmaterial aus Composit, Keramik oder Gold.

Schnarchtherapie


Für gesunden Schlaf

Nächtliches Schnarchen ist nicht nur eine ruhestörende Belastung für den Lebenspartner, sondern kann auch wegen gelegentlicher Atemaussetzer die Gesundheit beeinträchtigen. Hier können auch bei leicht- bis mittelschwerer Schlafapnoe spezielle "Schnarcherschienen" Abhilfe schaffen, indem sie während des Schlafes Unterkiefer und Zunge vorne halten und damit der Rachenraum offengehalten wird. Dadurch wird das Schnarchgeräusch vermieden und die Lunge kann besser mit Sauerstoff versorgt werden.

Digitales 3D-Röntgen


Bessere Diagnostik – weniger Strahlung

Das digitale 3D-Röntgen (Digitale Volumentomographie – DVT) hat die diagnostischen Möglichkeiten in der Zahnmedizin um ein Vielfaches gesteigert. Diese Tatsache hebt die Befundung sowie Therapieplanung auf ein neues Niveau – gerade für die Versorgung mit Zahnimplantaten eine enorme Erleichterung. Durch die räumliche Darstellung können anatomischen Strukturen wie Nerven oder die Kieferhöhlen genau berücksichtigt und somit bei einer Operation besser geschont werden. Das Risiko von Komplikationen wird deutlich gemindert und die Planungssicherheit erhöht.

Als Alternative zur Computertomographie (CT) bietet die Digitale Volumentomographie neben einer deutlichen Reduktion der Strahlenbelastung (bei vergleichbarer Bildqualität) den Vorteil, dass die Aufnahme jederzeit sofort in unserer Praxis durchgeführt werden kann. Eine Überweisung in eine radiologische Praxis bleibt den Patienten erspart.

Selbstverständlich wenden wir digitales Röntgen auch bei allen Standardaufnahmen wie der Orthopantomographie (OPG) und den intraoralen Kleinröntgenaufnahmen an. Auch hier profitiert der Patient von einer deutlich geringeren Strahlenbelastung!

Telefon 0931 52086